Advertisement

We're Getting Mutants in the MCU - The Loop

01:36

Der Blunff ist eine Kreatur, die im Jahre 99 NE vom renommierten Monstrumulogen Dr. Hieronymus M. in den Sümpfen um die Stadt Osdval entdeckt und gefangen wurde.

Vorgeschichte

Bereits lange vor der Entdeckung des außergewöhnlichen Wesens rankten sich Geschichten und Sagen um die Sümpfe, die die Hafenstadt an der Westküste umgeben. Sie handeln von Hexen und anderen Kreaturen, die verirrten Wanderern den Verstand vernebeln und damit versuchen, sie zu ertränken. Tatsächlich verschwinden dort bis heute immer wieder Menschen. Eine wirkliche Untersuchung hat es dazu aber vor der Expedition des Dr. M. nie gegeben.

Die Expedition

Der Doktor konnte ein Konglomerat von Industriemoguln, vorrangig aus der Energiebranche, überzeugen, seine Forschungsarbeit zu finanzieren. Im Spätsommer 99 NE verließ er mit einer Gruppe von rund 20 Personen Osdval in Richtung Moor. Berichten der Teilnehmer zufolge kam man zunächst gut voran, doch mit zunehmender Dauer machten der Expedition Hitze, Insekten und Krankheiten mehr und mehr zu schaffen.

Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA, sofern nicht anders angegeben.